Flugtipps

  • Kleinere Strecken wie die Hausrunde Jenner, Brettgabel, Kehlstein, Grünstein und zurück zum Jenner sind meist gut machbar (FAI-Dreieck mit ca. 15 km).
  • Ein größeres Dreieck im Berchtesgadener Talkessel ist Jenner-Kehlsteinhaus-Untersberg(zum Rauhen Kopf mit ca. 2400 m vom Kehlsteinhaus abfliegen)-Grünstein-Jenner.
  • Wenn der Talwind eingesetzt hat, ist am Grünstein oft stundenlanges Soaring möglich.
  • Beachtet bitte die Flugverbotszonen der Reiteralpe (ED-R142) und des Flughafens Salzburg (CTR SALZBURG).

 

Weitere Anregungen könnt ihr euch aus dem DHV-XC holen.

 

Ein Auszug von Burkhard Martens Film „Die schönsten Fluggebiete der mittleren und östlichen Alpen“. Burki hat die wichtigsten Punkte unseres Fluggebietes in einem 4-minütigen Film zusammengefasst. Viel Spass beim Anschauen!